z-Achs-Systeme

Unseren Translator HRT-5A bieten wir auch als Stand-Alone Einheit an.
Es können Linsen mit Aperturen von 12,7 mm bis 25,4 mm mit hoher Genauigkeit sehr schnell bewegt werden.
Unser selbstentwickelter Directdrive-Linearantrieb, in Kombination mit dem ebenfalls selbstentwickelten Positionsdetektor, ermöglicht sehr hohe Positioniergenauigkeiten.
Die extrem steife Lagerung des Optikschlittens stellt sicher, dass das Linsentaumeln im Umkehrpunkt selbst bei extremen Geschwindigkeiten, unterbunden wird.
HRT 5-A
Apertur [mm] 12.7/19.1
Positionsdetektor analog
Verfahrweg +/-2.5
Positioniergenauigkeit [µm] <10
Hysteresefehler [µm] <2
Linsentaumelfehler [µm] <10
Sprungantwort [µs] <850
Abmessungen [mm] 108 x 58 x 23
Versorgungsspannung [VDC] +/-15 bis +/-30